Floß Tour 6 - Rundfahrt zum Wannssee

Sie starten bei Diki Tours und fahren mit Ihrem Floß in Richtung Wannsee. Sie lassen den Anlegeplatz der Weißen Flotte hinter sich und fahren durch die Innenstadt. Seitlich können Sie das neue Stadtschloss von Potsdam bewundern und fahren an der Freundschaftsinsel vorbei. Während Sie an der Freundschaftsinseln vorbei fahren, vergessen Sie mit Sicherheit, dass Sie sich im Zentrum von Potsdam befinden, so idyllisch ist diese bezauberne Strecke. Hinter der Freundschaftsinseln kommen Sie in den Tiefen See. Am Ende des Sees teilt sich die Strecke und Sie fahren in Richtung Griebnitzsee. An den Ufern des Griebnitzsees finden Sie zhalreiche Villen zum bestaunen. Am Ende des Griebnitzsees halten Sie sich links. Die Durchfahrt ist je nach Uhrzeit nur in eine Richtung geöffnet. Stellen Sie Ihr Floß so ab, dass Sie den Verkehr nicht behindern und warten Sie bis Sie passieren können. Weiter geht die Fahrt durch den Stölpchensee, Pohlesee, Kleiner Wannsee und letztlich zum Wannsee. Restaurants und Cafés werden Sie vergeblich suchen. Zwar werden Sie unterwegs zahlreiche sehen, doch leider bieten diese keine Anlegemöglichkeiten an. Nehmen Sie sich ausreichend Proviant mit. Weiter geht es durch den Wannsee. Hier wird es je nach Wetter voll. Achten Sie auf die Segelboote, die Vorfahrt haben. Auf der Rückfahrt kommen Sie an der Pfaueninsel vorbei. In der Nähe der Pfaueninsel finden Sie auch Plätzchen zum ankern. Sie durchqueren weiter den Jungfernsee und fahren unter der Glienicker Brücke hindurch. Sie passieren wieder die Freundschaftsinsel und steuern zurük zum Startpunkt. Bitte planen Sie für diese Strecke etwa 5 bis 6 Stunden ein.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Fahrgebiet und Veranstaltungen.

Bitte bewerten Sie dieses Ausflugsziel:

0/5 Herzen (0 Stimmen)
Entdecken Sie den Petzinsee bei Caputh und Geltow.
Schöne Ankerplätze im Petzinsee.